Am Dienstag, den 01.03.2011 trafen sich die Eitorfer Jusos zur Neuwahl des Vorstandes, nachdem der  bisherige Vorsitzende Marcel Schmidt sein Amt aus beruflichen Gründen leider nicht mehr wahrnehmen konnte. Als neue Vorsitzende wurde Jessica Salz gewählt. Besonders erfreulich zeigte man sich darüber das Neumitglied Siyabend Zorlu begrüßen zu dürfen, welcher die Arbeit als Beisitzer vervollständigen wird. Auch an Themen wird es den Jusos vor Ort nicht fehlen. Bereits an diesem Abend stellte sich heraus, dass es vor allem bei dem Thema „Verbesserung des ÖPNV-Angebots“ Gesprächsbedarf gab, da für viele Jugendliche die Fahrtmöglichkeiten in den späten Abendstunden trotz der neu eingesetzten Taxibusse nicht hinreichend geklärt ist. Weiterhin wurde das Thema „Gemeinschaftsschule“ diskutiert, für deren Errichtung in Eitorf sich die Jusos zukünftig einsetzen wollen.

Beitrag teilen