Gratulation an den neuen Landesvorsitzenden Veith Lemmen

Die Jusos aus dem Rhein-Sieg-Kreis gratulieren dem neu gewählten Vorsitzenden der NRWJusos Veith Lemmen und allen anderen neuen Vorstandsmitgliedern. Besondere Glückwünsche gehen an die beiden Bonner Kandidaten Tim Schlösser und Katharina Oerder, die die Interessen der Region Köln/Bonn im neuen Landesvorstand vertreten sollen.

Zufrieden zeigten sich die Delegierten des Rhein-Sieg-Kreises, Sara Zorlu, Waso Poutachidou und Mario Dahm, mit den Ergebnissen der zweitägigen Landeskonferenz in Bielefeld. “Wir konnten sehr viele Themenbereiche miteinander diskutieren und sind zu guten Beschlüssen gekommen”, sagt die Kreisvorsitzende Sara Zorlu.Beschlossen wurde u.a. die sofortige Abschaffung der Studiengebühren zum Sommersemester 2011, die Anonymisierung von Bewerbungen, die Abschaffung der unsinnigen Gesinnungstest oder das klassenlose Bahnfahren in Regionalverkehrszügen. Außerdem wurde das neue Arbeitsprogramm der NRWJusos unter der ‹berschrift “Aufbruch für NRW” einstimmig verabschiedet. Nun arbeiten die NRWJusos daran, ihre neuen Programmpunkte zu verwirklichen und weiter für ein sozialgerechtes NRW zu kämpfen.

Beitrag teilen