Wir haben einen neuen Juso-Kreisvorstand: Otis Henkel (20, Wachtberg) und Zeynep Kirli (28, Siegburg) bilden die erste Doppelspitze der Jusos Rhein-Sieg. Die Geschäftsführung übernimmt Anna Neßhöver (23, Siegburg). Den Vorstand komplettieren die Beisitzer*innen Abdulkadir Carkit, Tobias Hübel, Jeannine Kumpesa-Holz, Christina Neidel, Nico Novacek, Henrik Schmidt, Eva Wagner, Phil Weber und Tobias Schaetzer (kooptiert). Als wichtige Themen nannten die neuen Vorsitzenden bei ihrer Vorstellung u.a. einen Ausbau des Nahverkehrs im Kreisgebiet und starke Angebote für Jugendliche und junge Leute.

Nicht mehr kandidiert hatten Mario Dahm, Vorsitzender seit 2014, und Nils Suchetzki, Geschäftsführer seit 2018. Mario Dahm schied nach insgesamt elf Jahren, Nils Suchetzki nach sieben Jahren im Vorstand des SPD-Nachwuchsorganisation aus. Zum Abschied des Hennefer Bürgermeisters von den Juso-Ämtern ließen es sich u.a. Rolf Mützenich, Saskia Esken, Norbert Walter-Borjans und viele politische Weggefährten aus dem Kreis nicht nehmen, eine Videobotschaft zur Kreisvollversammlung der Jusos Rhein-Sieg zu senden.

Beitrag teilen