Zum Hauptinhalt springen

“Klassenloses” Bahnfahren in S12/13/19 soll bleiben

“Klassenloses” Bahnfahren in S12/13/19 soll bleiben

Die 1. Klasse in den S-Bahn-Linien S12/S13/S19 wurde seit letztem Jahr testweise für alle Nutzerinnen und Nutzer freigegeben. Nun liegt die Auswertung dieses Pilotprojektes beim NVR vor, der den zuständigen Gremien vorschlägt, die Freigabe der 1. Klasse für alle Nutzerinnen und Nutzer beizubehalten. Im Testzeitraum gab es nur eine sehr kleine Anzahl von Beschwerden. „Das […]

Zukunft gibt’s nicht für lau!

Zukunft gibt’s nicht für lau!

Jusos Rhein-Sieg auf der Landeskonferenz Zur Landeskonferenz der NRWJusos hatte die SPD-Jugendorganisation in diesem Jahr nach Mönchengladbach eingeladen. Auch eine Delegation aus dem Rhein-Sieg-Kreis nahm an der zweitägigen Konferenz teil, auf der auch ein neuer Landesvorstand gewählt wurde. Die Jusos bestätigten ihren Landesvorsitzenden Frederick Cordes mit großer Mehrheit im Amt. Cordes wiederholte die Forderungen der […]

Jusos Rhein-Sieg unterwegs in Hamburg

Um über den politischen Tellerrand zu schauen, machten sich über 30 Mitglieder der Jusos Rhein-Sieg zu einer Bildungsfahrt nach Hamburg auf. Auf dem Programm stand neben einem Besuch der Hamburger Bürgerschaft und einem Gespräch mit dem Bürgerschaftsabgeordneten Danial Ilkhanipour auch ein Besuch im neu eröffneten Auswanderermuseum, das einen Einblick in die Geschichte der Menschheit als […]

Jusos Rhein-Sieg begrüßen VRS-Azubi-Ticket

Jusos Rhein-Sieg begrüßen VRS-Azubi-Ticket

Während Studierende mit einem Semesterticket bisher relativ günstig in ganz NRW mobil sein können, zahlen Auszubildende je nach Wohnort und Strecke einen deutlich höheren Preis, um den öffentlichen Personennahverkehr zu nutzen. „Das ist ungerecht und deshalb setzen sich die Jusos in NRW schon seit längerem für ein Azubi-Ticket für Bus und Bahn ein. Wir freuen […]

Schwere Erinnerungslücken bei CDU-Abgeordnetem Solf

Schwere Erinnerungslücken bei CDU-Abgeordnetem Solf

Mit Verwunderung reagieren die Jusos Rhein-Sieg auf die Einlassungen des Landtagsabgeordneten der Siegburger CDU, Michael Solf, zum Thema G8/G9. „Beim Thema G8/G9 sollte die CDU beschämt zu Boden gucken. Herr Solf hat als stellvertretender Schulausschussvorsitzender im Landtag an entscheidender Stelle bei der dilettantischen, schwarz-gelben G8-Reform mitgewirkt und zeigt jetzt mit dem Finger auf die rot-grüne […]